“Nordisches Finanz- und Versicherungskontor - Wir möchten Ihnen die NFVK AG in Stralsund vorstellen.”

Über uns

Das Nordische Finanz- und Versicherungskontor wurde am 01.11.1996 als Mehrfachagenturverbund in der Hansestadt Stralsund gegründet. Die Eheleute Daria und Mario Aleks bilden zusammen mit ihrem Sohn Benjamin Aleks den heutigen Vorstand des Unternehmens, das im Juli 2008 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt wurde.

Ein Mehrfachagent arbeitet ähnlich wie ein Makler mit verschiedenen Versicherungsgesellschaften, um den Kunden ein weit gefächertes Angebot offerieren zu können. Außerdem ermöglicht diese Gestaltung eine optimale Vergleichbarkeit der Produkte.

Weitere Vorteile eines Mehrfachagenten sind einerseits die Unabhängigkeit von den Versicherungsgesellschaften im Vergleich zu Ausschließlichkeits-Vertretern und andererseits die Möglichkeit nur die Produkte anzubieten, auf die sich die jeweiligen Anbieter spezialisiert haben, ohne weniger gute Produkte zwangsläufig mitverkaufen zu müssen. Die Aufstellung des Unternehmens als Verbund unabhängiger Mehrfachagenten garantiert außerdem Größenvorteile in Verwaltung und Organisation, aber auch in (Preis-) Verhandlung mit verschieden Versicherungsgesellschaften.

Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Stralsund. Dort befinden sich neben der allgemeinen Verwaltung die Abteilungen für Marketing und elektronische Datenverarbeitung sowie der Servicebereich. Hier arbeitet der Innendienst zur Unterstützung der Vermittler. Die zwölf weiteren Niederlassungen in den neuen und alten Bundesländern dienen als Anlaufpunkt und Büro für die regional eingesetzten Vermittler.